zusammengetragene Veranstaltungshinweise

20.04.2018: Fachtag "Arbeit? - Geht doch!" in Mnchen
Rckkehr ins Berufsleben fr Menschen mit erworbenen Hirnschdigungen im Groraum Mnchen; Einen Fachtag fr Fachleute veranstaltet das Neuro-Netzwerk berufliche Teilhabe Mnchen am 20.April 2018 in den Rumen der Stiftung ICP Mnchen in der Garmischer Strae 241. Thema ist die Rckkehr ins Berufsleben fr Menschen mit erworbenen Hirnschdigungen und anderen neurologischen Erkrankungen im Groraum Mnchen. In Fachvortrgen knnen sich Interessierte einen berblick ber die Mglichkeiten und Chancen der neurologischen Rehabilitation und beruflichen Wiedereingliederung in der sogenannten Phase E verschaffen. Neben Neurologen und Neuropsychologen referieren Mitarbeiter des Integrationsfachdienstes, des Jobcenter Mnchen und der Agentur fr Arbeit ber die Mglichkeiten und Chancen der beruflichen Wiedereingliederung. - Veranstalter: Neuro-Netzwerk berufliche Teilhabe Mnchen, c/o Berufsbildungswerk im ICP Mnchen, Garmischer Strae 241, 81377 Mnchen [hierzu mehr]

21.04.2018: Hirntumorinformationstag in Wrzburg
Ort: Julius-Maximilians-Universitt Wrzburg, Zentrales Hrsaal- / Seminargebude (Z6), Hrsaal 0.004, Am Hubland, 97074 Wrzburg, Samstag, 21. April 2018, 9:00 bis 19:00 Uhr, Einlass ab 8:30 Uhr; Zweimal im Jahr veranstaltet die Deutsche Hirntumorhilfe ein bundesweites Symposium, auf dem erfahrene Mediziner und anerkannte Wissenschaftler aus dem Bereich Neuroonkologie einen kompakten berblick zu aktuellen Therapiekonzepten bei Hirntumoren geben sowie neueste Forschungserkenntnisse vorstellen. Nach den Vortrgen haben Interessierte die Gelegenheit, ihre individuellen Fragen an die Experten zu stellen. Der zweite Teil des Symposiums ist anschlieend dem Erfahrungsaustausch gewidmet. In kleinen Gesprchsgruppen berichten Patienten ber ihr Leben und geben anderen Betroffenen Tipps zum Umgang und zur besseren Bewltigung der Krankheit. [hierzu mehr]

21.04.2018: Veranstaltung 2. Tag des Schlaganfalls Region Aachen in Aachen
Beginn 11:00 Uhr, Ort: AGIT am Europaplatz, Dennewartstrae 25-27, Aachen. Informationen ber: Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern - Selbsthilfegruppen in Ihrer Nhe - Gefe und Gefchirurgie;- Wohnumfeldanpassungen - die Leitstelle lter werden in Aachen spezielle Therapiemglichkeiten- und vieles mehr, ab 11:30 Uhr Fachvortrge und Workshops von Medizinern, Therapeuten und Spezialisten rund um das Thema Schlaganfall [hierzu mehr]

16.05.2018: Vortrag Schwerbehinderung - Gesetzliche Grundlagen und meine Rechte in Altdorf
Referent: Herr Gnther Nedvidek vom Zentrum Bayern, Familie und Soziales, Veranstalter: Rummelsberger Offene Angebote und Kooperationspartner; Info und Anmeldung: OBA Nrnberger Land - Teilhabedienste Rummelsberger Diakonie, Rderstr. 7, 90518 Altdorf, Tel.: 09187 9547-20 und per Mail an: offene-angebote-nbgl@rummelsberger.net Inhalt: Was bedeutet eigentlich der Grad der Behinderung" und wie wird er ermittelt? Ab welchem Grad der Behinderung gilt man als schwerbehindert? Was sind die gesetzlichen Grundlagen fr die Anerkennung einer Schwerbehinderung? Wie und wo stelle ich einen Antrag? Der Grad der Schwerbehinderung und die sogenannten Merkzeichen was bedeuten sie? Welche Vergnstigungen bekomme ich mit einer anerkannten Schwerbehinderung? Was muss ich bei einem Widerspruchverfahren beachten? Mittwoch, 16.Mai 2018 ab 18.00 Uhr, Brgertreff-Altdorf e.V., Obere Wehd, 90518 Altdorf - Die Veranstaltung ist kostenfrei! [hierzu mehr]

24.05.2018: Miteinander Leben
Messe fuer Reha, Pflege und Vitalitaet; bis einschl. 26.Mai in Berlin [hierzu mehr]

18.06.2018: Vortrag Schdel-Hirn-Trauma in Frankfurt
Referenten: Prof. Peter Biberthaler, Klinik und Poliklinik fr Unfallchirurgie, Klinikum rechts der Isar, Mnchen, Beginn: 18:00 Uhr, Ort: Universittsklinikum Frankfurt - Hirnerkrankungen Wo stehen wir? Die steigenden Zahlen an Gehirnerkrankungen vor allem aufgrund des demografischen Wandels stellen unsere Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Je frher wir uns mit diesen komplexen Sachverhalten auseinandersetzen, desto mehr Spielraum bleibt fr ein Gegensteuern. Die Veranstaltungsreihe Hirnerkrankungen - wo stehen wir? ist eine Kooperation der Gemeinntzigen Hertie-Stiftung mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Die Vortrge fhrender Neurowissenschaftler informieren ber die verbreitetsten Erkrankungen des Gehirns, ihre gesellschaftliche Relevanz und geben Impulse fr die Auseinandersetzung. Die anschlieende Gesprchsrunde mit Persnlichkeiten aus Politik, Praxis und Wissenschaft setzt sich vor allem mit den gesellschaftlichen Aspekten der Krankheiten auseinander. Die Vortrge und Podiumsdiskussionen werden aufgezeichnet und sind hier abrufbar. Zum jedem Vortrag gibt es einen Begleitartikel in der FAZ. [hierzu mehr]

Danke U. Wittenbeck ;-), (shv-beratung@rummelsburger.net ) für viele zusammengetragene Veranstaltungshinweise!

Veranstaltungen der Berliner Schlaganfall-Allianz

Die Berliner Schlaganfall-Allianz (BSA e.V.) ist ein Zusammenschluss von mehr als 40 Schlaganfallversorgern in Berlin und angrenzenden Teilen Brandenburgs.

Die BSA bietet regelmäßig Fortbildungen für Ärzte, Fortbildungen für medizinisches Fachpersonal so wie Inforeihen für Betroffene und Angehörige an.

Hier gelangen Sie zu deren aktuellen Veranstaltungen!

 

Sie vermissen einen Termin? Teilen Sie ihn uns hier mit.